Wogopologie-Basis-Kur  /  Wendepunkt-Tage

 

BASIS-KUR-TERMINE kommen auf individuelle Anfrage zustande

 

Einzelgespräche können per Telefon oder Internet stattfinden

 0043 (0)676 6055 307 und/oder 0043 (0)664 886 124 78

office@wogopologie.com

 

..........

 

 

Da alles Schriftliche und Hörbare stets nur zur Theorie gehört

und erst durch die Umsetzung in der Praxis zu wirken beginnen kann,

war das Angebot der WOGOPOLOGIE-BASIS-Kur zustande gekommen.

Informationen zur Kur:

 

  • Sie würden eine Basis-Kur mit mehreren Menschen erleben können - so es Ihnen Freude bereiten würde, eine Solche ´für sich und interessierte Menschen´ zu organisieren. Informationen dazu vorher mit uns zu besprechen wäre für alle Teilnehmenden hilfreich
  • Da das Minimum zum persönlichen Maximum führen kann, können Sie die BASIS-Kur als individuelles Erlebnis im ALLEINGANG erleben.

 

Es hatte sich gezeigt, dass es für manche Menschen schwierig war, sich ´bezüglich etwas Neuem´ gleich zu einer 4-tägigen Aktivität zu entschließen. Folgendes zu verstehen, würde das erleichtern können: nach einem einwöchigen Urlaub hatte der Erholungseffekt meist nur kurz angehalten - das Erlernen der befreiend wirkenden wogopologischen Sprechweise hingegen, das während den 4 Tagen Kur stattfindet, würde so lange anhalten und Ihnen dienlich werden können, solange Sie mit Worten kommunizieren werden.

..........

 

Die Kur beginnt für alle Teilnehmenden mit einem Vorgespräch, das per Telefon oder Internet stattfinden kann. Das Vorgespräch dient als Entscheidungshilfe, zur Vorbereitung, Information und Beantwortung von Fragen - bezüglich der Kur.

 

KUR-INHALT:

  • Die immens große Tragweite in der Tiefe erkennen - DASS, WIE und WARUM es DURCH WORTE/SPRACHE zu disharmonischen, schmerzhaften Umständen gekommen war – sowie das Erkennen WIE und WARUM es DURCH WORTE/SPRACHE ebenso SOFORT zur Wandlung von schmerzhaften Umständen / Leiden / Ängsten kommen kann

  • Das Zustandekommen von scheinbar verübten RACHE-Akten erkennen, die unerkannt durch die eigene, bisher altgewohnte „SP-RACHE“ - in Bewegung gesetzt wurden. Dieser wesentliche, sprachliche Selbstbezug war bei den meisten Menschen unklar und wirkt ´durch die Unkenntnis der Zusammenhänge des WIE? und WARUM?´ als Selbstboykott. Durch die wogopologische Sprachanwendung kann es sofort zur Lösung von zustande gekommenen Disharmonien kommen.

  • Tiefer liegende, aufschlussreiche Wortbotschaften erkennen und FÜHLEN lernen, die ´unbemerkt´ im täglichen Miteinander erschwerend gewirkt haben.

  • Die Erarbeitung von wesentlichen Lebens-Zusammenhängen, die durch den Einfluss der wörtlichen Kommunikation zustande gekommen waren und ´automatisch, weil unerkannt´ zu disharmonischen Umständen geführt hatten. Die Unkenntnis der Zusammenhänge würde ´ohne Änderung der Sprechgewohnheiten´ weiterhin zum kontinuierlichen Abbau der Lebenskraft führen. Erst durch die eigene persönliche Erarbeitung und somit durch die eigene Erfahrung der Zusammenhänge, kann es zu der benötigten Erkenntnis kommen - die es zur Änderung der eigenen Sprechgewohnheiten brauchen würde.

  • Durch die Bereitschaft die noch hinderlichen Denkprogramme bei sich selbst erkennen zu wollen - werden Sie während der Kur erleben können, wie es ´einfach nur durch wogopologisch kommunizierte Worte´ aufgrund der angewandten Sprach-Ordnung tatsächlich sofort zu heilsamen Wirkungen kommen kann.

  • Während ALLEN Pausen wird geschwiegen

 

Wie könnte sich die wogopologische  Sprechweise im eigenen Alltag auswirken :

 

Gemäß dem eigenen individuellen Tempo, in dem das Erkannte umgesetzt wird, würden in schwierigen Lebenssituationen zunehmend schneller wesentliche Erleichterungen möglich werden können, sowie sich dadurch ein respektvolleres miteinander Kommunizieren ergeben kann. Zunehmend mehr Selbstvertrauen, Selbstsicherheit, Selbstdisziplin, Selbstständigkeit, Selbstbefreiung, Selbstheilung, Selbstwürdigung, Selbstverständnis bzw. Selbsterkenntnis, Selbstliebe... zu erfahren - ALS DIE LIEBE ZUM GANZEN, würde sich damit wie von selbst ergeben können.

 

WESENTLICH:

Die gesamte Vermittlung in diesen 4 Tagen ist ausschließlich als Hilfe zur Selbsthilfe gedacht. Dass die Teilnahme unsererseits zugleich als automatische Berechtigung zur eigenständigen Weitergabe der WOGOPOLOGIE gelten würde, wäre ein Irrtum. Dies würde den Mitmenschen ´sowie der originalen WOGOPOLOGIE´ mehr Schaden als nützen können. Diese Mitteilung in der Tiefe verstehen und gänzlich respektieren zu können, wird sich mit dem Erkennen der Zusammenhänge ganz von selbst ergeben.

Die Kenntnisse der WOGOPOLOGIE in irgendeiner Weise mit Gelderwerb in Zusammenhang bringen zu wollen, wäre die falsche Voraussetzung zur Teilnahme.

 

Dauer       :  4 Tage, jeweils von 10 – 18 Uhr incl. Pausen

Wann       :  auf Anfrage und bei bekannt gegebenen Terminen

Wo           :  A - 4890 Frankenmarkt oder an Wunschorten

Fixkosten:  falls solche für uns anfallen, beziehen sich diese ausschließlich auf den tatsächlich fix anfallenden Geldaufwand - zur Durchführung der jeweiligen Kur = unsere Reisekosten, Übernachtung, Verpflegung, Raumkosten.

 

Wertschätzung: VORGABEN ´jeder Art´ hatten auf die Intuition und Inspiration hinderlich gewirkt. Ein Mensch hatte noch nie im Vorhinein wirklich wissen gekonnt, in welchem Ausmaß ihm mündliche Informationen nützlich werden können. Wir schenken das Erkannte - aufgrund der Erkenntnis, was den Unterschied von Berechnung und wirklich FREUDIGEM Geben ausmacht und wie viel Befreiung sofort durch wogopologisch formulierte Sätze zustande kommen kann.

 

..........

2 Tage im WENDEPUNKT

 

Dieses Angebot gilt nur für Menschen, die zumindest bei einer Basis-Kur waren. Es wird um die WANDLUNG von unentdeckten, Probleme erzeugenden Denk-Hindernissen gehen. Im ganz persönlichen Rahmen würde es zum ENT-Decken und wirkungsvollen Wandeln ´von genau DEM kommen können´ das bislang das Ent-decken des wahren Selbst noch erschwert hatte

 

Teilnehmeranzahl:  1 bis maximal 4

Termine werden individuell vereinbart

Um Missverständnisse zu vermeiden, wurden alle Informationen erst annähernd in der wogopologischen Sprechweise geschrieben