.......................RAMONA ANNA Mayer

MARTINA SUSANNE Klein.............


ich war geprägt worden:

 -   von unzählbaren Glaubens-Mustern,

welche vielfältige Gefühle ausgelöst hatten

 

beeinflusst:
-   von meiner leiblichen Familie, Bekannten

und vielen, mir persönlich unbekannten  Menschen


hatte 'von AUSSEN kommend gelernt´ und berufliche Erfahrungen in folgenden Bereichen gemacht :

Gastgewerbe, Design, Graphik / Dekoration,

Telemarketing, Verkauf, Körperarbeit wie z.B. klassische Heilmassage, Lymphdrainage, Body Electronics, BOW-TECH, Berührung nach Gefühl mit Händen und meiner Stimme, MET (Meridian-Klopf-Methode), CQM (Chin. Quantum Methode), Numerologie...

 

- und ´von INNEN kommend´ gelernt:

aufschlussreich selbstedende Wort-Botschaften zu erkennen

und die "WORT-GOLD-POTENZ-LOGIK" zu verstehen.

Das hatte dazu geführt - Interessierten mitteilen zu können,

wie und warum´durch Worte´das, in uns immerwährend

HEILE SEIN zunehmend mehr verstanden werden kann

UND warum wir dadurch zugleich selbst ganzheitlich

HEIL und das ´gefühlt bereits lange Ersehnte´

tatsächlich selbst WERDEN können,

um es letztlich (un)endlich zu SEIN

 

Geboren und aufgewachsen in einem Landgasthof - in der Naturidylle des Attersee`s, gemeinsam mit meinen Eltern, als Zweite von drei Töchtern, hatte ich die Grundschule, eine höhere Fachschule für Mode und im Anschluss eine Lehre als Friseurin
absolviert

 

Ich hatte Hansgeorg kennen und lieben gelernt, mit zwanzig Jahren hatte ich unseren Sohn Mattias geboren, drei Jahre später unsere Tochter Julia

 

 

Aufschlussreiche Erkenntnisse hatte ich in folgenden Ausbildungen gesammelt:

Modeschule, Friseurin, Gastgewerbe, Montessori Pädagogik, Quadrinity Prozess, Spiritual Respons Therapy, Energetische Aufstellungsarbeit,

Systemische Gesundheits-Pädagogik, Kinderbeuernerin, Body Electronics, Humorberaterin, Provokative Therapie i.A.

 

Durch die vielen Begegnungen und gelebten Rollen, hatte sich in mir ein seismografisch wirkendes Körperempfinden entwickelt,

sowie ich eine meiner persönlichen Fähigkeiten -

im Empfangen von konkreten, individuellen Ideenkristallen für andere Menschen erkannt hatte -

wodurch diese Menschen ihre Freude leben = praktisch zum Einsatz bringen können

 


Um Missverständnisse zu vermeiden, wurden alle Informationen erst annähernd in der wogopologischen Sprechweise geschrieben