'HERZLICH(T) WILLKOMMEN' auf den Seiten der WOGOPOLOGIE

Das Wort WOGOPOLOGIE -dessen Urheberinnen wir waren- war zur Kurzform der Worte WORT-GOLD-POTENZ-LOGIK geworden

 

Hätte Viktor Schauberger seine Beobachtungen der natürlichen Gesetzmäßigkeiten -anstatt auf das Element Wasser-

auf Sprache konzentriert, hätte er anstatt "IHR BEWEGT FALSCH" - "IHR SPRECHT FALSCH" gesagt

 

Durch die WOGOPOLOGIE kann erkannt werden - WARUM DURCH DIE BISHERIGEN SPRECHGEWOHNHEITEN DAS ZUSTANDE BRINGEN

VON DAUERHAFTEM FRIEDEN ERSCHWERT BIS UNMÖGLICH WAR UND BLEIBEN WÜRDE -

WESWEGEN ES DAZU EINER GRUNDLEGENDEN SPRACH-ÄNDERUNG BEDÜRFEN WIRD

Mit der WOGOPOLOGIE war uns Menschen die geniale Möglichkeit GESCHENKT worden, wie Menschen EINFACH 'durch eine Änderung ihrer bisherigen Sprechgewohnheiten' FRIEDLICH und UNVERHINDERLICH das Neutralisieren 'von disharmonischen persönlichen und kollektiven' Umständen initiieren können.

 

"Was täte ich 'als Einzelner' schon an den Problemen der Welt ändern können?" - an sich selbst und der tatsächlich bestehenden Einflussfähigkeit zweifelnd, hatten viele Menschen bisher Derartiges gedacht. Dieser und ähnliche Aberglauben hatten unter anderem ein resignierendes 'Kopf in den Sand stecken' bewirkt, was sich SOFORT zu ändern beginnen könnte / sollte - weil tatsächlich jeder Mensch 'mittels seiner Stimme' über die Möglichkeit verfügt, zur Initiierung der Wiederherstellung von Harmonie beitragen zu können. All Deine formulierten Worte hatten immer schon SOFORT auf Deinen Körper und darüber hinausgehend gewirkt und werden dies weiterhin tun. 

 

WIE SOLLTEN DISHARMONIEN AUCH TATSÄCHLICH, AUF DIESELBE ART WIE SIE 'ER-REDET' WURDEN, GEÄNDERT BZW. BEENDET WERDEN KÖNNEN ?

Wenn z.B. vom Volk 'aufgrund der Vielzahl von Menschen' mittels der bisherigen Sprechgewohnheiten tatsächlich 'innerlich und äußerlich' dauerhafter Frieden, Wohlstand, Gesundheit, Freude, Freiheit... ER-REDET werden gekonnt hätte, wäre dies längst geschehen. Dauerhafter Frieden kann wahr werden, indem die Zusammenhänge und Wirkungen der Sprechweisen 'SELBST ERKANNT WERDEN' - wodurch die Umsetzung auch ganz natürlich von Selbst erfolgen wird.

 

VORSICHT:

Der größte Verhinderer von Änderungen bzw. Erneuerungen wäre an den eigenen Befürchtungen zu erkennen. Der zweifelnde Ego-Verstand, der sich in einer 'auf Angst basierenden Annahme' -es könnte ihm Gefahr drohen- vor Unbekanntem und somit vor Neuem gefürchtet hatte und sich deshalb zu schützen versucht hatte, würde möglicherweise sofort Argumente suchen und finden wollen, um Dich davor abzuhalten - Dich näher auf die WOGOPOLOGIE einzulassen. Solch einer Befürchtung auf den Leim zu gehen, würde bedeuten - die Befreiung von Ängsten, Sorgen, Zweifeln, Leid, Schmerz... und somit zugleich die Annäherung an Freude, Freiheit, Gesundheit, dauerhaften Frieden, Wohlstand und einem wahrhaft erfüllenden, schon lange ersehnten liebevollen Miteinander - SELBST zu BOYKOTTIEREN.

Während der 4-tägigen BASIS-KUR kannst Du Dir das Verstehen und die Anwendung der WOGOPOLOGIE-Kenntnisse selbst erobern. Mehr Informationen dazu würde es im Menüpunkt  'Wogopologie-Kur'  zu lesen geben.

 

Wir würden uns freuen Dich kennenzulernen