WORTALCHEMIE = WOGOPOLOGISCHE SELBSTLAUTKOMPETENZ

 

Als WORT-GOLD-POTENZ-LOGIK empfunden und verstanden,

hatten wir 'die Urheberinnen dieses sprachlichen Wissens' das SELBST ERKANNTE

'kurz' WOGOPOLOGIE genannt

 

WOFÜR 'STEHT' DIE WOGOPOLOGIE - WAS KANN DAS WISSEN VON DER WOGOPOLOGIE 'BEWEGEN' ?

 

Dieses Wissen steht 'als geniale Wandlungsmöglichkeit' für das BEWEGENDE friedliche Initiieren vom ENDE dessen,

was durch Worte "Im ANFANG war das Wort..." zu vielfältiger Disharmonie geführt hatte

 

Dies würde für jeden wahrhaft interessierten Menschen bedeuten:

  • dass das bisher automatische 'weil unerkannte' Initiieren von Disharmonie, das durch Sprache stattgefunden hatte, durch den Wandel der Sprechgewohnheiten zum Ent-Wickeln / Auswickeln der Harmonie führen wird können.
  • Unbewusste 'weil automatisch' übernommene Sprechgewohnheiten werden zum bewussten Formulieren, was 'wie von selbst' erlösende Befreiung bewirken wird können
  • Die vermeintlich richtige Anwendung der deutschen Sprache würde als Fremdsprache empfunden werden können, sodass das Formulieren-können `im Einklang mit der immer-während gegenwärtigen Mitte' als eine stumme Sprache dieser konstanten Wahrheit 'in den Worten der deutschen Sprache' erkannt werden kann, wodurch 'dem Frieden dieser stummen Sprache entsprechend' die eigene Sprache zunehmend friedlicher angewandt werden kann
  • durch bewusstes Formulieren in den Wendepunkt der Mitte kommen zu können, in welchem sich gegenwärtig immer-während alles 'einmal Zustandegekommene' gewandelt hatte und weiterhin wandeln wird.
  • sich wahrhafte Selbstlaut-Kompetenz erobern
  • Statik und Dynamik geeint 'weil in Wahrheit voneinander untrennbar' als Lebenselixier erleben zu können
  • uvm..

 

Was wäre die erforderliche Einstellung, um dies erleben zu können ? :

 

  • Die Bereitschaft - sich selbst 'sowie Anderen gegenüber' einzugestehen, dass Hilfe 'zum Ankommen-können in der eigenen Mitte' möglicherweise hilfreich werden würde können
  • Die Bereitschaft  - sich selbst auf die Schliche kommen zu wollen - sowie das Anerkennen der eigenen Zuständigkeit bezüglich persönlicher disharmonischer Umstände
  • Die Bereitschaft - wahrhaft HÖREN lernen zu wollen, um die konstante Wahrheit hören sowie aushalten lernen zu können
  • die Bereitschaft - zu FÜHLEN, sowie zu seinen Gefühlen zu stehen
  • Die Bereitschaft - zu erleben, wie die vermeintlich bestehende Ordnung 'im bisherigen' eigenen Verständnis sich möglicherweise gänzlich zum Chaos wandeln könnte, um in Folge dessen als beglückende 'statisch, wie dynamische' Neuordnung zustandekommen zu können
  • Die Bereitschaft - lebendig zu werden = im sich selbst wandeln - durch permanente Flexibilität im eigenen Denken und Reden
  • uvm...

 

Die Kenntnisse der WOGOPOLOGIE können 'selbst überprüft nachvollziehbar' als eine übergeordnete HOCHPOTENZ verstanden werden. Aufgrund ihrer sprachlich übergeordneten Funktion kann sie jederzeit in jedem Lebensbereich 'der mit Worten formuliert werden kann' WAHRHEITSGETREU genutzt werden.

 

Das WOGOPOLOGIE-Angebot besteht darin, dass die Kenntnisse von uns ausschließlich im selben Raum zur selben Zeit 'im Rahmen der 4-tägigen WOGOPOLOGIE-Kur' ALS REINE HILFE ZUR SELBSTHILFE vermittelt werden

Wir bieten keine Ausbildungen an, da ein Mensch für die formulierten Worte eines anderen Menschen NIEMALS wahrhaft verantwortlich werden konnte und/oder irgendwann dafür verantwortlich werden könnte, sowie kein Mensch eine erlernte Sprache als seinen Besitz bezeichnen würde können - das ihn vermeintlich dazu berechtigen könnte, dies 'in ehrlicher Weise' zu einem Geschäft machen zu können.

Somit wäre es ein Missverständnis - in der WOGOPOLOGIE eine Profit bringende Möglichkeit 'zur Geldeinnahme' vermuten bzw. sehen zu wollen, sowie die Annahme, dass es sich hierbei um eine neue Technik oder Methode handeln würde eine starke Reduktion dessen bedeuten würde, was als 'SPRICH-WEISE' verstanden werden könnte.

 

Durch die Teilnahme an einer WOGOPOLOGIE-KUR kann verstanden werden - WIE, WARUM, WODURCH es durch bewusste Wortformulierungen zur Harmonisierung von disharmonischen Umständen kommen kann, die vormals durch unbewusst formulierte Worte initiiert wurden - sowie es zum Verständnis von Zusammenhängen SPRACHLICHER NATUR kommen kann, die seit dem Beginn von wörtlicher Sprache gewirkt hatten. Dies wird zeitgleich zum Anwachsen einer neuen 'Selbstlautkompetenz' führen, sodass Wandlungen von disharmonischen Umständen im eigenen Leben tatsächlich selbst initiiert werden können.

 

Einen Eindruck von der Wirkung bewusst formulierter Sätze können Sie durch die Erlebnis-Berichte auf der Seite 'erlebt' und 'Kur-Erlebnisse' bekommen.

 

Wir würden uns freuen Sie kennenzulernen

Alle Texte in der WOGOPOLOGIE-Homepage waren erst annähernd in den wahrheitsgetreu zutreffenden Zeitformen geschrieben worden,

da es durch die Unkenntnis wesentlicher Zusammenhänge - die 'zum FÜHLENDEN Verstehen können' führen,

aufgrund der bisherigen Sprechgewohnheiten zu Ablehnungen kommen würde können